Zürich, 19. August 2013 – Wie sicher ist Internet-Telefonie? Die Frage ist so brisant wie noch nie nach den jüngsten Enthüllungen von Edward Snowden. e-fon hat die Antwort: verschlüsselte VoIP-Telefongespräche im In- und Ausland – und das sogar mobil. Das ist einzigartig im Schweizer Telekommarkt.

Die aktuelle Spionageaffäre deckt auf, dass in grossem Umfang Telekommunikation und vor allem das Internet global überwacht wird. Mit der neuen Voice over IP Verschlüsselung ist das ab sofort kein Grund zur Verunsicherung, e-fon macht die IP-Telefonie nun  als erster Anbieter in der Schweiz abhörsicher. Und das sogar von unterwegs auf dem Mobiltelefon.

Erste verschlüsselte IP-Telefonie in der Schweiz

Viele am Markt erhältliche VoIP-Lösungen lassen sich relativ einfach manipulieren oder belauschen, weil die Sprachinformationen als solche nicht verschlüsselt sind. Damit ist mit der e-fon Lösung e-fon PRO Secure Schluss. Erstmals in der Schweiz gibt es ein Verschlüsselungssystem, das Gespräche vor unberechtigtem Abhören sicher schützt – im In- wie im Ausland, unabhängig von Standort und Internetverbindung. Das ist dann besonders wichtig, wenn Datenverbindungen unzureichend gesichert sind, zum Beispiel bei der Nutzung öffentlicher Hot Spots.

Einwandfreier Schutz im Büro aber auch unterwegs

Unbefugte Dritte haben es mit e-fon PRO Secure sehr schwer auf Gespräche zuzugreifen, egal ob sie über die übliche Internetleitung im Office mit einem Fixtelefon oder über die Benützung eines WLANs oder Hot Spots mit einem Mobiltelefon geführt werden. Die Sicherheit wird somit massiv erhöht, auch gegenüber der herkömmlichen Telefonie, welche nicht ohne weiteres Gesprächsverschlüsselung zulässt. Das Beste dabei ist, dass es für e-fon PRO Secure keine zusätzliche Soft- oder Hardware  braucht. Das Telefongerät muss lediglich auf unkomplizierte Weise umkonfiguriert  werden. Dafür benutzt e-fon ein standardisiertes, sicheres Verschlüsselungsverfahren.

Mit der Groundwire App auf dem Mobiltelefon (für alle iPhone und Android Geräte) kann man überall verschlüsselt telefonieren – am Flughafen, im Hotel, im Ausland.  Die Verschlüsselung erfolgt automatisch und hat keinerlei Auswirkungen auf die akustische Qualität der Übertragung – weder Rauschen, Knacken noch andere Störgeräusche treten auf. Dank e-fon PRO Secure wird somit selbst die Telefonie auf einem Mobiltelefon sicherer als die konventionelle Telefonie. Und das für nur 4.- CHF pro Monat. Verfügbar ab 2. September 2013.