… dass Teammitglieder gegenseitig Anrufe übernehmen können?

Mit der sogenannten Rufübernahme haben Sie die Möglichkeit, in einem Team Anrufe zu übernehmen, falls die Angerufenen nicht erreichbar sind. Damit schicken Sie beispielsweise Kunden nicht in die Warteschlaufe, sondern ermöglichen es Teammitgliedern, Kunden sofort zu bedienen.

So wird’s gemacht:

  • Der Benutzergruppe oder dem Team einen Namen geben, z.B. Verkauf
  • Eine entsprechende Kurzwahlnummer festlegen
  • Benutzer auswählen, die dieser Benutzergruppe angehören sollen

Gerne gibt Ihnen unser Support weitere Informationen dazu: support@e-fon.ch