Weniger ist manchmal einfach mehr! e-fon sorgt dafür, dass die Installation und das Betreiben einer kostenintensiven Telefonanlage – inkl. der daraus resultierenden Folgekosten – komplett entfallen. Alles ist digital. Die Anlage ist in der Cloud; die Telefonie erfolgt via IP. So werden die Telefoniekosten um bis zu 50 Prozent reduziert. Bei e-fon gilt daher nicht nur: Weniger ist mehr. Sondern weniger ist deutlich mehr.

Sie prüfen periodisch Ihr Budget und bald nehmen sich jenes für 2017 vor. Dann wird nämlich ISDN durch VoIP ersetzt. Setzen Sie bei Ihrer Anlage und den Telefoniekosten den Rotstift an. Benötigte man bis vor ein paar Jahren noch komplexe und teure Telefonlösungen um die notwendigen Telefonie-Funktionen für ein Unternehmen decken zu können, reicht heute praktisch eine Internet-Verbindung aus! Und die haben Sie eh schon…

Interessant für KMU

e-fon will es den Benutzern einfach machen. Die von e-fon angebotenen Lösungen sind jeweils auf dem neuesten Stand der Technik und lassen sich exakt an die Bedürfnisse der Benutzer anpassen bzw. flexibel erweitern: ob neue Mitarbeiter, Unified Communications oder ganze Telefonzentralen – die Telefonanlage reagiert flexibel auf Veränderungen und ist jederzeit anpassbar.

Einfach ist besser

Die Steuerung und Einrichtung erfolgt per Mausklick über ein Webportal: ob mit Microsoft Outlook synchronisieren, Telefone an PC oder Notebook anbinden, Weiterleitung- und Ringruffunktionen oder die Nutzung von Sprachnachrichten und Faxempfang via E-Mail – die ganze Funktionsvielfalt ist vollkommen einfach von überall zu nutzen.

Günstiger telefonieren und getrost der ISDN-Ablösung entgegensehen

Bei e-fon sind keine grossen Investitionen in Hardware üblich – wiederkehrende Kosten sind signifikant niedriger. Dies gilt auch für Gesprächstarife – interne Gespräche sind grundsätzlich kostenlos. Mit der IP-Telefonielösung sind Sie gegen die ISDN-Abschaltung gerüstet. Und Ihre Budgetierung wird auch leichter…